Der Beitrag „Eignet sich das Konzept „Capacity building“ als Monitoring-Grundlage für kooperative Planungsgruppen? – Ergebnisse aus dem Forschungsverbund Capital4Health“ wurde als Einzelvortrag auf der 55. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Sozialmedizin und Prävention (DGSMP) in Düsseldorf am 18.09.2019 vorgestellt.

Link zum Abstract: https://www.thieme-connect.com/products/ejournals/html/10.1055/s-0039-1694656